Perfektes Wetter zum Stunikenmarkt

Kirmesspaß mit Bummelpass: Wir verlosen gleich zehn davon!

+

Am Freitag startet der Stunikenmarkt. Schon jetzt können Sie bei uns Bummelpässe für Hamms große Innenstadtkirmes gewinnen. Alle Infos dazu gibt's im Artikel.

Hamm - Gemeinsam mit dem Schaustellerverein verlosen WA und WA.de zehn Bummelpässe mit zahlreichen Freifahrten für Fahrgeschäfte, Gutscheine für Losbuden und für diverse Imbissstände. Das Gewinnspiel läuft bereits, die Gewinner werden am Freitag von der Redaktion kontaktiert und können ihre Pässe dann in der WA-Geschäftsstelle an der Widumstraße abholen.

Und so geht’s:

Teilnahme über die Gewinnhotline: Wählen Sie die Nummer 01378-407751 (50 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz. Abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz möglich) und hinterlassen Sie das Stichwort, KIRMES, Name, Adresse und Telefonnummer.

Teilnahme via SMS: Schreiben Sie eine SMS an 32223 (50 Cent/SMS) mit WA KIRMES, Name, Adresse, Telefonnummer.

Aufbau ab Mittwoch

Der Marktplatz wird von Mittwochmorgen acht Tage lang bis Mittwochmittag für den Verkehr gesperrt. Die Buslinien werden umgeleitet. Der Wochenmarkt wird auf den Santa-Monica-Platz verlegt.

Ab Freitagnachmittag ist dann fünf Tage lang Vollgas-Kirmes angesagt. Insgesamt rund 150.000 Gäste erwarten die Schausteller. Alle Infos zum Stunikenmarkt 2019 lesen Sie hier in unserem großen Vorbericht!

Beachten Sie auch:

Stunikenmarkt: Das sind die Premieren und Highlights 2019

So toll wird das Wetter in den kommenden Tagen in Hamm

Highlights in Hamm 2019: Die Top-Termine des Jahres

Übrigens:

Im Vorfeld der Eröffnung gibt's hier WA.de wieder einen großen Karusselltest. Wiederkommen lohnt sich also!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare