Straße gesperrt

VW auf dem Caldenhofer Weg komplett ausgebrannt

Ein VW ist in Hamm-Osttünnen komplett ausgebrannt.
+
Der VW brannte komplett aus.

Aufgrund eines technischen Defekts hat ein VW aus dem Kreis Soest auf dem Caldenhofer Weg Feuer gefangen. 

Osttünnen - Als der Fahrzeugführer das Unheil am Dienstagvormittag bemerkte, lenkte er seinen den Pkw direkt auf einen kleinen Parkplatz im Kreuzungsbereich Caldenhofer Weg/Grönebergstraße. Mitglieder der Löschgruppe Osttünnen und der Hauptwache 2 rückten gegen 11.30 Uhr aus und löschten das Fahrzeug. Wegen des Einsatzes musste der Caldenhofer Weg in diesem Bereich für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Der VW brannte komplett aus; es blieb nur noch Schrott übrig.

Erst vor wenigen Tagen war in der Hammer Innenstadt ein Mini Cooper komplett ausgebrannt. In diesem Fall wurde Brandstiftung vermutet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare