Volker Schlöndorff erhält Kulturpreis der Otmar-Alt-Stiftung

+
Volker Schlöndorff kommt nach Norddinker. ▪

HAMM ▪ Der mit 5 000 Euro dotierte Kulturpreis der Otmar-Alt-Stiftung wird am Sonntag, 5. Februar, in Norddinker an Volker Schlöndorff verliehen. Vor der Preisverleihung stellt sich der Regisseur des oscarprämierten Films „Die Blechtrommel“ ab 11 Uhr im Rahmen der „Mit Biss“-Reihe den Fragen von Gisela Steinhauer.

Der 72-Jährige wird nicht nur dafür gewürdigt, dass er einen cineastischen Schwerpunkt auf Deutschland und Europa legt (unter anderem „Der Unhold“) statt dem US-Kino zuzuarbeiten. Er wird auch für sein soziales Engagement ausgezeichnet: Schlöndorff finanziert jungen Regisseuren und Kameraleuten aus dem bürgerkriegsgeschädigten Ruanda ein Studium an der Filmhochschule Koblenz. Eintrittskarten können bestellt werden unter Telefon 02388/2114. ▪ san

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare