Wochenmarkt Pauluskirche

Vier-Meter-Osterhase grüßt Marktbesucher - 1.000 bunte Eier im Körbchen

Peter Viertmann und Tochter Vanessa stellten den Hasen am Freitag bereits probeweise auf.
+
Peter Viertmann und Tochter Vanessa stellten den Hasen am Freitag bereits probeweise auf.

Auch am Samstag des Osterwochenendes ist Wochenmarkt an der Pauluskirche. Die Händler haben sich dafür eine besondere Aktion einfallen lassen.

Hamm - Wer am Samstag den Wochenmarkt an der Pauluskirche aus westlicher Richtung ansteuert, wird von einem riesigen, gut vier Meter hohen Strohhasen begrüßt, den Peter Viertmann von der Händlergemeinschaft des Wochenmarktes zusammen mit Tochter Vanessa aufgestellt hat.

Am Karfreitag wurde der überdimensionale Osterhase zur Probe bereits auf dem Marktplatz aufgebaut. Für die Nacht kam er wieder in seinen „mobilen Hasenstall“ um ihn vor Vandalismus oder Zündlern zu schützen. Spätestens zum Marktstart am Samstagmorgen um 8 Uhr wird die imposante Strohfigur aber wieder an ihrem Platz stehen.

Osterfeiertage: Wochenmarkt am Dienstag fällt aus

Passend zu Ostern bekommen Kunden der Marktstände bunte Eier zum Einkauf gleich mit dazu und das komplett kostenlos – insgesamt 1.000 Eier wurden dafür bemalt. 

Während der Markt am Samstag zu den normalen Zeiten geöffnet ist, fällt der Markt am kommenden Dienstag, 6. April, wegen der Osterfeiertage aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare