Start in die Wasserski- und Wakeboard-Saison

+

Uentrop - Die Wasserski- und Wakeboardsaison auf dem Haarener See beginnt am Wochenende offiziell: Seit März konnten die Sportler bereits wieder an den Wochenenden aktiv werden, ab Mai ist das täglich möglich.

Auch wenn das Wasser noch keine Badetemperaturen hat, sind auf den Brettern dennoch schon sommerliche Gefühle möglich: Die Wassertemperatur des ehemaligen Baggersees beträgt zurzeit 12 Grad. Monoski, Paarski, Trickski, Wakeboards, Kneeboards, Wakeskates – das alles dürfen die Wassersportler wieder unterschnallen und im knapp ein Kilometer langen Rundkurs im Kreis fahren.

Am Samstag, 29. April, Sonntag, 30. April, und Montag, 1. Mai, dreht sich die Bahn von 14 bis 18 Uhr. Einen neuen Höhepunkt bietet die Anlage für alle, die Profis sind oder die es noch werden wollen: Mit 26 Metern Länge, einem Meter Höhe und 4,60 Metern Breite bietet der Vier-Stufen-Pool eine zweite, erhöhte Wasserfläche, die der Fahrer über eine Auffahrt erreichen kann.

Der Weg zurück auf die Wasseroberfläche kann über die vier Stufen oder diverse andere Varianten erreicht werden.

Um Anfängern einen erfolgreichen Start in den Sport zu ermöglichen, wird die Zwei-Mast-Übungsbahn empfohlen, und Anfänger können auch von einem Trainer individuell betreut werden. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare