Mit dem 280. Schuss

Er ist der neue Schützenkönig in Uentrop-Haaren

+

Uentrop - Überrascht war Fabian Rörig, dass er mit dem 280. Schuss plötzlich Schützenkönig wurde.

Eigentlich war schon der nächste Schütze, Markus Peuker, auf dem Weg zum Gewehr. Der Vogel Mats I. aus dem Teigelofen hatte sich lange geweigert, sich den fast ein Dutzend Bewerbern um die Königswürden zu ergeben. 

Rörig wandte sich ab, als Mats sich kurzfristig doch noch entschloss, um 15:15 Uhr dem Ruf der Schwerkraft zu folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare