Maskierte Räuber überfallen Bäckerei im Maxi-Center

+
Zwei maskierte Täter überfielen am Montag auf dem Parkplatz des Maxi-Centers den Auslieferungsfahrer einer Bäckerei.

Werries - Zwei maskierte und mit Pistolen bewaffnete Männer überfielen am frühen Montagmorgen den Auslieferungsfahrer einer Bäckerei im Maxi-Center in Werries. Sie hatten es jedoch nicht auf die Backwaren abgesehen, sondern auf das Geld des Mannes aus Grevenbroich. Die Täter flohen mit der Beute. Die Polizei sucht Zeugen. Der Fahrer blieb unverletzt.  

Die Geschäfte hatten noch lange nicht geöffnet, als der 46-jährige Auslieferungsfahrer einer Bäckerei des Nahversorgungszentrums in Werries am Montagmorgen in aller Frühe mit einer Sattelzugmaschine auf den Parkplatz vor dem Edeka- und Lidl-Markt vorfuhr. Er hatte laut Polizei seine Waren gerade ausgeladen, als gegen 5 Uhr die beiden maskierten Täter auf ihn zu kamen. Mit vorgehaltenen Pistolen forderten sie den Fahrer auf, sich auf den Boden zu legen. Die Täter stiegen in das Fahrzeug und erbeuteten Geld. Anschließend liefen sie zu Fuß in Richtung Ostwennemarstraße und entkamen unerkannt. Der 46-Jährige blieb unverletzt.

Nur wenige Angaben zu den Tätern

Weil die Täter beide maskiert waren und es zudem am Montag in der Frühe noch dunkel war, konnte der Auslieferungsfahrer nur wenige Angaben zu den beiden Räubern machen. Sie werden wie folgt beschrieben: Ein Flüchtiger ist etwa 1,85 Meter groß, hat eine kräftige Statur und trug dunkle Kleidung. Der zweite Gesuchte war ebenfalls dunkel gekleidet und kann nicht näher beschrieben werden. Beide sprachen akzentfreies Deutsch. Hinweise zu dem Überfall nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 9160 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare