1. wa.de
  2. Hamm
  3. Uentrop

Soester Straße: Harley-Fahrer prallt beim Überholen in Leitplanke

Erstellt:

Von: Constanze Juckenack

Kommentare

Blaulicht
Die Polizei ist an der Soester Straße im Einsatz. © Lino Mirgeler/dpa

Ein Harley-Fahrer ist bei einem Unfall nahe der A2 bei einem Überholmanöver verunglückt. Er prallte auf der Soester Straße in die Leitplanke.

Uentrop - Gleich mehrere Fahrzeuge sollen zwei Kradfahrer auf der Soester Straße in Hamm überholt haben. Bei dem Überholmanöver verlor nach Angaben der Polizei-Leitstelle einer der Fahrer, ein 28-jähriger Mann, die Kontrolle über seine Harley Davidson und prallte nach links in die Leitplanke.

Die Soester Straße wurde nahe der A2 bis gegen 17 Uhr gesperrt, es bildeten sich lange Staus. Nach Informationen der Leitstelle waren die beiden Kradfahrer in Richtung Soest unterwegs. Es wurden keine anderen Personen verletzt.

Der Rettungsdienst brachte den Harley-Fahrer in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Er erlitt nach Angaben der Polizei leichte Verletzungen.

Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Die Polizei stellte die Harley und den Führerschein des Fahrers sicher. Der Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge rund 12.000 Euro.

Auch interessant

Kommentare