Überraschung in Tiefgarage: Da sitzt ein Fremder im Auto!

+
Die Tiefgarage an der Königstraße ist immer wieder das Ziel von Kriminellen und Obdachlosen.

Nicht schlecht staunte ein 69-jähriger Detmolder, als er am späten Abend zu seinem Auto in der Tiefgarage am Chattanoogaplatz zurückkehrte: Da saß doch tatsächlich jemand auf dem Fahrersitz!

Hamm - Nach Darstellung der Polizei war der unerlaubte Unbekannte im Auto gerade dabei, Gegenstände aus dem Auto in eine Tasche zu packen. Davon war der Besitzer natürlich wenig angetan und konfrontierte den Dieb. Dieser legte alle Gegenstände zurück und flüchtete dann plötzlich zu Fuß in nördliche Richtung zur Ausfahrt des Parkhauses. Der Detmolder versuchte den Mann zu verfolgen, verlor jedoch seine Spur. All das geschah in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 23.50 Uhr.

Der Tatverdächtige ist zirka 27 bis 33 Jahre alt, auffällig dünn und augenscheinlich osteuropäischer Herkunft. Er hat dunkle, kurze Haare und einen dunklen Bart. Dazu trug er einen roten Kapuzenpullover und eine schwarze Cappy. Außerdem hatte er eine Sporttasche dabei, in der sich eine Flasche Kräuterschnaps befand. Der Mann schien stark alkoholisiert.

Mögliche Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter der Rufnummer 02381/916-0 an die Hammer Polizei. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare