Trotz Baustelle: Himmlische Ruhe an der Marker Allee

+

Hamm-Osten - Zwischen Soester Straße und Ahsebrücke auf der Marker Allee ist dieser Tage extrem ruhiger Straßenverkehr.

Die Deckschicht der Straße wird auf dem 380 Meter langen Stück zwischen der Soester Straße und der Ahse erneuert. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der Straße ausgeführt. Der Verkehr wird in Richtung Osten einspurig an den Arbeiten vorbeigeleitet. Stadtauswärts gilt eine Umleitung über die Ostenallee und die Soester Straße.

Anfang der kommenden Woche - also rechtzeitig vor dem Ende der Sommerferien - sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. - WA

Lesen Sie auch:

Baustelle auf Marker Allee: So werden die Busse umgeleitet

An der Marker Allee: Dieb schneidet Handy aus Hosentasche

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare