An den Zentralhallen

Stunikenmarkt "light"? Schausteller planen Mini-Kirmes für September

+
Welche Fahrgeschäfte aufgebaut werden, steht noch nicht fest.

Hoffnung für Hammer Kirmes-Fans in Hamm: Weil der Circus Flic Flac sein Gastspiel für Ende September/Anfang Oktober abgesagt hat, ist der Platz an den Zentralhallen kurzfristig für einen Stunikenmarkt "light" frei.

Hamm - Wie beide Seiten auf WA-Anfrage bestätigen laufen die Absprachen zwischen der Stadt und dem Schaustellerverein "Hand in Hand" deshalb gerade auf Hochtouren. Sie planen eine Kirmes in abgespeckter Form.

Stunikenmarkt als temporärer Freizeitpark

Möglich macht das ein Schlupfloch in der Corona-Verordnung des Landes, das temporäre Freizeitparks erlaubt. Ähnliche Initiativen gab es auch schon in anderen Städten – etwa in Dortmund. Dort sei die Kirmes auf Zeit wegen teurer Eintrittspreise allerdings krachend gescheitert, erklärte Ralf Hohoff, Leiter des OB-Büros. Deshalb soll es in Hamm ein niederschwelliges Angebot mit moderaten Preisen geben.

Für ein solches Volksfest im Mini-Format müssen zunächst aber erst ein Hygiene-Konzept und eine Einlassregelung erarbeitet werden. "Das ist alles schon sehr aufwendig. Wir klappern in den nächsten Tagen alle Ämter ab. Wir bekommen von der Stadt aber viel Unterstützung", sagte Uwe Röhrig vom Schaustellerverein.

Überlebenswichtig für Schausteller

Der Stunikenmarkt "light" sei tatsächlich ein Lichtblick für die corona-gebeutelten Kirmesleute. „So eine Veranstaltung würde uns weiterhelfen. Das ist besser als garnichts“, so Röhrig. "Das ersetzt zwar nicht die richtigen Volksfeste, bei vielen von uns geht es mittlerweile aber um die Existenz. Da wäre selbst eine solche Veranstaltung wertvoll, wenn sie stattfindet."

Abschlussfeuerwerk des Stunikenmarktes 2019

Abschlussfeuerwerk des Stunikenmarktes 2019
Abschlussfeuerwerk des Stunikenmarktes 2019
Abschlussfeuerwerk des Stunikenmarktes 2019
Abschlussfeuerwerk des Stunikenmarktes 2019
Abschlussfeuerwerk des Stunikenmarktes 2019

Stunikenmarkt 2019 Abendlichter

Stunikenmarkt 2019 Abendlichter

Stunikenmarkt 2019 Eröffnung 

Stunikenmarkt 2019 Eröffnung 

Auf dem rund 7.000 Quadratmeter großen Areal auf dem Ökonomierat-Peitzmeier-Platz hätten gleichzeitig etwa 1.000 Besucher Platz. Eine finale Entscheidung soll in der kommenden Woche getroffen werden. Danach sollen auch die Details - etwa zu Eintrittspreise, Fahrgeschäften, Gastronomie, Parkplätzen und Corona-Regeln - bekanntgegeben werden.

Eröffnung an Stunikenmarkt-Termin

Losgehen würde der Stunikenmarkt "light" dann am 18. September – dem Tag, an dem auch die Innenstadt-Kirmes eröffnet worden wäre. Zehn Tage sollen sich dann an den Zentralhallen die Karussells drehen.

Möglich ist die Initiative nur durch das Aus der Flic-Flac-Tournee. Das Circus-Unternehmen kapitulierte in der vergangenen Woche vor der unsicheren Lage wegen des Coronavirus.

Schon im Mai hatten die Schausteller mit einer "Kirmes to go" ein erstes Lebenszeichen gesendet. Auf dem Santa-Monica-Platz waren einige Imbiss-Buden aufgebaut worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare