Aktion der Lippewelle

Star-DJ Topic spielt Konzert in Hamm - Tickets zu gewinnen

Top-DJ Topic will am 4. September in Hamm begeistern.
+
Top-DJ Topic will am 4. September in Hamm begeistern.

Eine Woche vor dem Auftritt von Star-DJ David Puentez wird auf der Waldbühne Heessen ein weiteres DJ-Event von internationalem Format stattfinden: Am 4. September kommt „Topic“.

Hamm – Der Auftritt ist nicht Teil der fünfteiligen Vibe-Factory-Serie auf der Waldbühne im August und September, sondern wird von Radio Lippewelle und den Stadtwerken Hamm präsentiert. Für die Fans bedeutet das: Tickets können sie nicht kaufen, sondern „nur“ gewinnen.

Wer dabei sein möchte, kann beziehungsweise muss sich selbst und eine mögliche Begleitperson bis zum 25. August online hier auf lippewelle.de registrieren. Gibt es mehr Bewerbungen als Plätze, entscheidet das Los. Alle Interessenten müssen mindestens 18 Jahre alt sein und am Veranstaltungsabend nachweisen, dass sie negativ getestet, geimpft oder von einer Corona-Infektion genesen sind (Stichwort 3G).

Ebenfalls über lippewelle.de können sich Nachwuchs-DJs für einen Warm-up-Auftritt im Waldbühnenpark bewerben. Support Act am 4. September ist Juf-X, in Hamm durch das Festival „Welcome to my Garden“ einem breiten Publikum bekannt geworden.

Der 29-jährige DJ Topic startete seine Karriere 2014 und konnte seitdem auch im Radio oft gespielte Hits wie „Breaking Me landen.

Für alle Besucher gelten natürlich die gängigen 3G-Regeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare