Knaller in der Mark zum Saisonende

Turnier der Könige: 2000 Teilnehmer bei Stadtkaiserschießen

+
Ganz schön was los beim Stadtkaiserschießen: Parade in Pelkum 2014.

Ein Knaller zum Ende der Schützensaison 2019: 2000 Schützen und Musiker werden ab heute zum Stadtkaiserschießen in der Mark erwartet.

Hamm – „Wir erwarten rund 2000 Schützen und Musiker bei unserem Stadtkaiserschießen am kommenden Wochenende beim Kirchspiel Märkischer Schützenverein – und das alleine ist schon ein guter Grundstock für ein tolles Fest“, fasst Thomas Jägermann, Vorsitzender des Stadtverbandes der Hammer Schützenvereine, zusammen. Am Freitag und Samstag wird das Festgelände an der Marker Dorfstraße zu einem Treffpunkt für Schützen aus ganz Hamm. Im Mittelpunkt steht das Stadtkaiserschießen, das am Samstag mit den Königen und Königinnen aller Hammer Schützenvereine der vergangenen fünf Jahre stattfindet.

Ein wenig wehmütig wird dabei dem Stadtkaiserpaar Rolf Schmieder und Petra Gorschlüter. Ihre fünfjährige Amtszeit endet nun. Verabschieden werden sich die beiden Vollblutschützen mit der Verleihung des Zukunftspreises. „Für uns wird die Zeit unvergesslich bleiben, wir haben so viele neue Bekannte bekommen und so viele tolle Feste miterlebt“, so die Bilanz des Stadtkaiserpaares.

Beachten Sie auch:

1600 Schützen beim Turnier der Könige in Pelkum

Highlights in Hamm 2019: Die Top-Termine des Jahres

Das ist der Freitag:

Los geht es am Freitag um 19.30 Uhr mit dem Aufsetzen des Adlers. Um 19.45 Uhr wird der Zukunftspreis verliehen. Zu Ehren und zur Verabschiedung des Stadtkaiserpaares folgt um 20 Uhr ein Großer Zapfenstreich. Es schließt sich um 20.30 Uhr die Schützenparty an. Für Musik sorgt die Tanzband Local Heroes.

Das ist der Samstag:

Ab 12 Uhr treffen am Samstag die Hammer Schützenvereine ein. Antreten ist um 13.30 Uhr auf dem Sportplatz hinter der Schützenhalle. Das Stadtkaiserpaar und der Kirchspiel Märkische Schützenverein marschieren um 13.45 Uhr ein. Die Ansprache von Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann steht um 14 Uhr auf dem Programm. Um 14.30 Uhr beginnt der große Festumzug. Der Höhepunkt ist die große Parade auf der Marker Dorfstraße.

Gegen 15.30 Uhr wollen die Schützen auf dem Festplatz eintreffen. Das eigentliche Adlerschießen startet um 16.30 Uhr. Gegen 20 Uhr folgt die Proklamation der neuen Regenten. Das neue Stadtkaiserpaar wird dann ab 20.30 Uhr beim Abschluss mit der Band Local Heroes gefeiert.

Stadtkaiserschießen in Pelkum 2014 Teil II

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare