Kommunalwahl am 13. September

Wer sind die Oberbürgermeister-Kandidaten?

Am 13. September sind Kommunalwahlen, dann wird in Hamm auch der Oberbürgermeister neu gewählt. Neben Amtsinhaber Thomas Hunsteger-Petermann stehen in diesem Jahr noch neun weitere Kandidaten zur Wahl. Einige sind in Hamm bereits gut bekannt, andere noch eher weniger.

Hamm - Wir haben allen Kandidaten einen Fragebogen geschickt und sie gebeten, die Fragen möglichst kurz zu beantworten. Hier sind die Kandidaten im Überblick:

Thomas Hunsteger-Petermann

Er möchte seinen Job behalten. Thomas Hunsteger-Petermann tritt bei der Wahl im September erneut als Oberbürgermeister-Kandidat der CDU an.

Zum Steckbrief von Thomas Hunsteger-Petermann

Marc Herter

Marc Herter kennt sich aus in der Politik. Seit 2010 sitzt er für die Stadt Hamm im Landtag in NRW, jetzt möchte er Oberbürgermeister werden.

Zum Steckbrief von Marc Herter

Arnela Sacic

Arnela Sacic ist mit 28 Jahren die jüngste unter den Hammer OB-Kandidaten. Sie tritt bei der Wahl im September für die Grünen an.

Zum Steckbrief von Arnela Sacic

Ingo Müller

Ingo Müller tritt bei der Oberbürgermeister-Wahl im September für die FDP an.

Zum Steckbrief von Ingo Müller

Sandra Riveiro Vega

Sandra Riveiro Vega möchte Oberbürgermeisterin von Hamm werden. Sie steht am 13. September für die Linken zur Wahl.

Zum Steckbrief von Sandra Riveiro Vega

Dr. Cevdet Gürle

Cevdet Gürle tritt bei der Oberbürgermeister-Wahl im September für die Wählergemeinschaft Pro Hamm an.

Zum Steckbrief von Cevdet Gürle

Gerd Heistermann

Gerd Heistermann ist neu in der Hamm Politik. Er tritt am 13. September als parteiloser Kandidat für den Posten als Oberbürgermeister an.

Zum Steckbrief von Gerd Heistermann

Peter Kessler

Peter Kessler saß schon zwei mal im Rat, für die Republikaner und für die Bürgergemeinschaft Hamm. Jetzt tritt er bei der Oberbürgermeister-Wahl im September als parteiloser Kandidat an.

Zum Steckbrief von Peter Kessler

Pierre Jung

Er will die AfD zum ersten Mal in den Hammer Rat führen. Am 13. September tritt Pierre Jung als OB-Kandidat für die Alternative für Deutschland an. 

Zum Steckbrief von Pierre Jung

Auch Christian Worch von den Rechten tritt bei der Wahl zum Oberbürgermeister an. Er hat auf unsere Anfrage nicht reagiert, deshalb ist sein Fragebogen hier nicht aufgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare