1. wa.de
  2. Hamm

Sexuell belästigt: Im Maximare bedrängt ein Dortmunder Kinder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jörn Funke

Kommentare

null
Die Rutschen im Maximare stehen unter besonderer Beobachtung des Sicherheitsdienstes. Vollständig verhindern ließen sich solche Vorfälle wohl nicht, sagte ein Sprecher des Maximare. © Szkudlarek

Hamm - Im Maximare hat es einen weiteren Fall von sexueller Belästigung gegeben. Am Sonntag soll dort ein 28-jähriger Dortmunder vier Kinder bedrängt haben.

Die Polizei nahm den Mann mit zur Wache und bestätigte entsprechende Ermittlungen. Es ist der neunte Fall von sexueller Belästigung oder Nötigung im Maximare in diesem Jahr. Waren zuletzt mehrfach Flüchtlinge negativ aufgefallen, richtet sich der Verdacht im aktuellen Fall gegen einen Deutschen. 

Der 28-Jährige mit Dortmunder Wohnsitz soll – so schildern es Zeugen – in einem der Becken der blauen Rutsche zwei neunjährige Mädchen aus Menden belästigt haben, deren Vertrauen er sich offenbar zuvor erschlichen hatte. Die Kinder berichteten dem Vater eines der Mädchen von dem Vorfall, der daraufhin zusammen mit Maximare-Mitarbeitern einschritt und den Mann bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhielt. Später meldeten sich noch zwei Zehnjährige, die offenbar ebenfalls belästigt wurden.

Mehr zum Maximare

Die Beamten nahmen den Verdächtigen zur Feststellung der Personalien mit auf die Wache. Der 28-Jährige, so ein Polizeisprecher, ist polizeibekannt, aber nicht einschlägig vorbestraft. Ermittelt wird nun gegen ihn wegen „Beleidigung auf sexueller Grundlage“. Tatort war wie in vielen vorhergehenden Fällen eine der Rutschen des Maximare. Die stehen unter besonderer Beobachtung des Sicherheitsdienstes, der auch am Sonntag im Bad tätig war. 

Vollständig verhindern ließen sich solche Vorfälle wohl nicht, sagte ein Sprecher des Freizeitbades. Auch in den Vorjahren habe es immer wieder einzelne Vorfälle gegeben. Neben den sechs Fällen dieses Jahres, die Flüchtlingen zugeordnet werden konnten, ist der Dortmunder der dritte Deutsche, der entsprechend auffällig wurde.

Auch interessant

Kommentare