Sergio Neigert erweckt in Pelkum Dinos zum Leben

+
Dino-Babys schlüpfen während der Show in der Bürgerhalle aus dem Ei.

Pelkum - Sie sind seit 65 Millionen Jahren ausgestorben. Doch am Wochenende werden sie „zu neuem Leben erweckt“: Am 15. und 16. September finden in der Bürgerhalle Pelkum vier Vorstellungen der „Lebendigen Dinosaurier-Show“ statt.

Verantwortlich dafür ist Sergio Neigert, der mit seiner familienfreundlichen 100-Minuten-Show die kleinen und großen Besucher in die Welt der prähistorischen Ur-Echsen entführen und dabei 180 Millionen Jahre Erdgeschichte vermitteln möchte.

Dabei setzt Neigert vor allem auf High-Tech: „Computergesteuerte Dinosaurier-Figuren und menschliche Darsteller in bis zu 40 Kilogramm schweren Verkleidungen vermitteln anschaulich und lebendig die Dinosaurier-Geschichte auf der Erde.“ Details und Erklärungen zu Leben, Ernährung und Jagen der Dinos liefere dabei ein Paläontologe.

„Als Moderator führt er durch die Live-Show aus Spezialeffekten, Spannung und Entertainment“, so Neigert, der sogar einen Einblick in die Kinderstube der Urzeit-Giganten vermittelt und vor den Augen des Publikums ein Dino-Baby schlüpfen lässt. Und nicht nur das: Besonders mutige junge Besucher der Show können den Ur-Echsen sogar auf den Rücken steigen und sie reiten. Zudem haben die Besucher die Möglichkeit, einen „echten“ Brachiosaurus und T-Rex zu streicheln.

180 Millionen Jahre Erdgeschichte werden bei der „Lebendigen Dinosaurier-Show“ am 15. und 16. September in der Bürgerhalle Pelkum vermittelt.

Doch obwohl T-Rex mit seinem 1,5 Meter langen Schädel und bis zu 30 Zentimeter langen Zähnen das größte Landraubtier war, das je gelebt hat: Blutrünstige Monster sind in der Show nicht zu sehen. Vielmehr macht sie die Wissenschaft von den Lebewesen und Lebewelten der geologischen Vergangenheit – wie es in der Ankündigung heißt – zu einem unterhaltsam-spannenden Erlebnis.

Der Entwickler der Show ist seit sieben Jahren selbstständiger Schausteller. „Als Kind habe ich mich brennend für Spinnen, Insekten und eben auch für Dinosaurier interessiert. Heute möchte ich diese Welten für Kinder und Erwachsene erlebbar machen“, sagt Neigert.

Die Show findet am Samstag, 15. September, um 14 und um 16.30 Uhr sowie am Sonntag, 16. September, um 11 und um 14.30 Uhr in der Bürgerhalle Pelkum, Am Pelkumer Bach 2, statt. Die Kasse hat jeweils 30 Minuten vor Beginn der Show geöffnet. Im Vorverkauf gibt es Karten über Eventim.de oder Telefon 01806/570000. Erwachsene zahlen 14 Euro, Kinder, Studenten und Rentner 12 Euro Eintritt (www.die-lebendige-dinosaurier-show.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare