Hammer Tierheim

Über 200 Interessenten: Hundewelpen haben neues Zuhause

+

Hamm - Die Hundewelpen, die Anfang Januar im Hammer Tierheim abgegeben worden sind, haben ein neues Zuhause gefunden.

Nachdem bereits drei Tiere vermittelt werden konnten, werden nun die drei anderen Vierbeiner von ihren neuen Herrchen abgeholt. 

Nadine Bünis, Tierpflegerin und stellvertretende Tierheimleiterin, nahm sich damals der Hundebabys an und fütterte sie mit Ersatzmilch. 

Über Facebook war im Januar fieberhaft nach der Mutter der Hunde gesucht worden, die Besitzerin der richtigen Hundemutter, ein Jagdterrier-Mix, meldete sich daraufhin. Für den Nachwuchs gab es mehr als 200 Interessenten. - WA

Lesen Sie auch:

- Happy End für sechs Hundewelpen im Hammer Tierheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare