Schaffe-Ordnung-in-deiner-Wohnung-Tag

Darum hilft Aufräumen auch gegen Chaos im Kopf

+

Hamm - Ordnung ist wichtig – weiß Nadine Schönfeld. Von der Hammer Heilpraktikerin für Psychotherapie wollen wir am heutigen „Schaffe-Ordnung-in-deiner-Wohnung-Tag“, wissen, inwiefern Ordnung unsere Psyche beeinflusst.

Nadine Schönfeld beschäftigt sich hauptsächlich mit Psychotherapie, Stressbewältigung und Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Sie gibt sehr interessante Einsichten weiter:

Wie wichtig ist Ordnung für unser psychisches Wohlbefinden?

Nadine Schönfeld: Sehr wichtig! Ordnung schafft Struktur und Struktur verschafft uns Sicherheit  und Orientierung.

Also kann das Ordnung-Schaffen in der Wohnung auch Ordnung in unserem Kopf schaffen? 

Schönfeld: Auf jeden Fall. Herrscht in den eigenen vier Wänden Chaos, wird man zu Hause schwer zur Ruhe kommen, da man ständig damit konfrontiert wird, was man noch im Haushalt zu erledigen hat. Das führt zu Zeitdruck und Anspannung.

Nadine Schönfeld

Wie sorgt man denn, neben Aufräumen, für einen klaren Kopf? 

Schönfeld: Man sollte alles, was einem durch den Kopf geht, aufschreiben. Das ist vergleichbar mit einer Einkaufsliste. Steht es auf Papier, muss ich mich damit vorerst nicht beschäftigen und schaffe Platz für andere Gedanken. Der nächste Schritt wäre Prioritäten zu setzen, sprich: wie wichtig sind diese Sachen eigentlich?

Auch ein Spaziergang in der Natur kann viel bewirken, nicht nur wegen der frischen Luft. Im Wald zum Beispiel, würde man nie denken: „Das ist aber chaotisch hier“. Die Natur hat ihre eigene Ordnung.

Inwiefern spielt Ordnung in Ihrem Beruf als Heilpraktikerin für Psychotherapie eine Rolle? 

Schönfeld: Ich gebe manchmal meinen Klienten Aufgaben mit nach Hause, bei Menschen mit Burnout oder Depression ist es dann auch mal einen Schrank oder eine Schublade aufzuräumen. Gerade diese Erkrankungen gehen häufig mit Strukturverlust und Antriebslosigkeit einher. Beim Aufräumen sieht man ein sofortiges Ergebnis. Dieses Gefühl etwas geschafft zu haben, sorgt für neue Motivation.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare