Glaselefant und Schmetterlingshaus öffnen

Saisonstart im Maxipark - Neue Kombitickets gelten erstmals

Bananenfalter (wie hier im Bild) und viele andere Besonderheiten gibt es ab dem Wochenende wieder im Schmetterlingshaus des Maxiparks zu bestaunen.
+
Bananenfalter (wie hier im Bild) und viele andere Besonderheiten gibt es ab dem Wochenende wieder im Schmetterlingshaus des Maxiparks zu bestaunen.

Zum ersten Mal können die Käufer eines Einzeltickets für den Maxipark kostenlos mit dem Bus hin und zurück fahren: An diesem Samstag ist Saisonstart!

Hamm - Der 29. Februar 2020 ist der erste Geltungstag der neuen Tickets. Sie kosten so viel wie der reguläre Eintritt, die Busfahrt hin und zurück im Hammer Stadtgebiet ist inbegriffen. Tickets gibt es unter anderem im Bus - und hier gibt es die wichtigsten Infos. Im Park können die Besucher dann ins Schmetterlingshaus und in den Glaselefanten, die ab 10 Uhr endlich wieder geöffnet sind. Das Wetter am Wochenende soll übrigens durchaus passabel werden.

Echte Natur gibt’s im Schmetterlingshaus, durch das Hunderte außergewöhnliche Falter flattern und in dem zahlreiche tropische Pflanzen wachsen.

Ab Sonntag ist im Glaselefanten auch eine neue Ausstellung mit Naturfotografien zu sehen.

Im Park wird noch gebaut: Der neue Spielplatz „Tal der Tausend Wasser“ soll Anfang April fertig werden.

Lesen Sie auch:

Es geht los mit der "Affenkletterei" im Tierpark

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare