Tempo 30 für Lkw in Hilbeck - Schonung für Anwohner

+

Lastwagen dürfen in den Nachtstunden auf der B63 ab sofort nicht mehr schneller als mit Tempo 30 durch Hilbeck fahren.

Hilbeck - Die Stadt Werl hat die neue Beschilderung an der Bundesstraße B63 gegenüber dem Landesbetrieb Straßen-NRW angeordnet. Auf diese Weise soll der Straßenlärm, dem die Anwohner ausgesetzt sind, verringert werden, hieß es. Eine zunächst geplante Ausweitung des Überholverbots wird es nicht geben.

Überhaupt ist es auf der B63 zu laut. Das hat ein Gutachten kürzlich belegt. Als eine Folge gilt seit Dezember Tempo 70.

Passend zum Thema auch:

Allener Straße jetzt auch Richtung Hamm für Lkw gesperrt

Baustelle wird deutlich teurer und Rhynern sehr lange belasten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare