Schon wieder eine Baustelle in Rhynern

+
Symbolbild

Rhynern - Die Baustelle auf der Alten Salzstraße „feiert“ in den kommenden zwei Wochen noch einmal ein kleines „Comeback“.

Im Bereich der Einmündung zum Weingarten müssen die Stadtwerke noch einige abschließende Arbeiten erledigen. Das wird auch den Verkehr beeinflussen. Die Fahrbahn wird im Baustellenbereich nur einspurig befahrbar sein. Eine Ampel wird den Verkehr regeln.

In diesem Bereich hatte die Baufirma bereits vor anderthalb Jahren die gröbsten Arbeiten erledigt. Über mehrere Wochen wurde der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt.

Tage der Baustelle auf Rhynerberg und Alte Salzstraße gezählt

Im Sommer wird als letzte Maßnahme dieser langwierigen Bauarbeiten die neue Fahrbahndecke gezogen.

Die Bushaltestelle Weingarten mit Bus-Fahrtrichtung Rhynern wird während der zwei Wochen Bauzeit etwa 100 Meter weiter zurückverlegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare