Umbau an den A2-Raststätten

McDonald's statt Burger King in Rhynern: Die Arbeiten laufen

+

Rhynern - In der Raststätte Rhynern Nord haben die Umbauarbeiten für den Wechsel von Burger King zu McDonald´s begonnen. Die Whopper-Küche ist bereits kalt, schon bald soll stattdessen der Big Mac das erste Mal über die Ladentheke gehen.

Tank und Rast setzt damit am Standort Rhynern die Inhalte eines Vertrags um, der im Sommer 2015 mit McDonald´s geschlossen worden war. Von der Baustelle bekommen die Durchreisenden kaum etwas mit. Der Bereich im Innern des Gebäudes ist mit deckenhohen Wänden aus Folie abgetrennt. Was dahinter passiert, sieht der Kunde nicht. Vom einstigen Burger-King-Restaurant-Modul ist nichts mehr zu sehen. Auf der Rückseite der Raststätte stehen die Bau-Container der ausführenden Firma. Laut der Pressesprecherin von Tank und Rast, Janina Bruckmann, werden die Arbeiten „im Sommer“ abgeschlossen sein.

Symbolbild

Auf der anderen Straßenseite, in der Raststätte Rhynern Süd, läuft statt dessen aktuell noch der Whopper-Verkauf. Aber auch hier sind die Tage von Burger King gezählt. „In Kürze werden hier die Umbaumaßnahmen beginnen“, erklärt Bruckmann, so dass auch hier damit zu rechnen ist, dass im Laufe des Sommers die Burger-Umstellung abgeschlossen sein wird.

Der Fastfood-Ketten-Wechsel hatte sich verzögert. Ursprünglich sollte er bereits im Sommer 2017 über die Bühne gehen. Gründe für die spätere Umsetzung nannte Tank und Rast als Betreiber der Raststätte nicht. Die Vertragslaufzeit beträgt zunächst fünf Jahre. Burger King war zuvor elf Jahre lang an der Autobahn in Rhynern vertreten.

Auch Ortsansässige nutzen Angebot

Den größten Kundenstamm werden die beiden neuen Mc-Donald’s-Filialen sicherlich von Durchreisenden haben, die in Rhynern eine Pause einlegen. Aber auch viele Ortsansässige nutzen die Nähe zum Burger-Riesen, indem sie die Raststätten quasi durch die Hintertür über die Zufahrten vom Osttünner Weg und vom Zengerott nutzen. Die Big-Mac-Fans wird es freuen, die Whopper-Anhänger dagegen müssen nun wieder längere Anfahrtszeiten bis nach Werl oder Hamm-Mitte in Kauf nehmen.

Lesen Sie auch:

Langes Warten auf McDonald's in Rhynern

McDonalds löst Burger King in Rhynern im Doppel ab

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare