8. Landpartie Gut Kump knackt Besucherrekord

+

Hamm - „Begrüßen Sie mit uns den Frühling!“– diese Einladung ließen sich 13.800 Besucher bei der Landpartie Gut Kump nicht entgehen. Damit strömten noch 300 Gäste mehr als 2016 zum überregional beliebten Event.

Der touristische Effekt der Großveranstaltung war auch in diesem Jahr nicht zu übersehen. Ein Blick auf die stets gut gefüllten Parkplätze genügte. Neben Besuchen aus der näheren Umgebung fanden sich dort Fahrzeuge mit Nummernschildern aus Wolfsburg, dem Landkreis Main-Spessart oder dem Wetteraukreis.

Landpartie auf Gut Kump 2017

„Der Zeitpunkt zum Ende der Osterferien hat dazu beigetragen, dass viele sich noch einmal einen schönen Tag gegönnt haben“, bilanzierte Hendrik Wilms-Schulze Kump zufrieden. 120 Aussteller – davon rund 20 Prozent aus dem Ausland – sorgen dabei mit ihren Angeboten wie gewohnt für einen bunten und teils recht kostspieligen Marktplatz der Möglichkeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare