Einen Tag nach Frühjahrsputz alles wieder voller Müll am Rhynerberg

Aus einem Container des Rewe-Supermarktes verteilte sich der Müll in der Landschaft.

Rhynern - Am Samstag bei der Aktion "Frühjahrsputz" war alles sauber am Fuße des Rhynerbergs. Am Sonntagmorgen lag wieder überall verstreut Müll. Das kam bei den ehrenamtlichen Saubermännern natürlich nicht gut an.

Das sei schon sehr ärgerlich gewesen, als sie am Sonntagmorgen aus dem Fenster sah, berichtet Dörte Reineke aus Rhynern. Sie wohnt mit ihrer Familie am Rhynerberg und hatte sich gemeinsam mit ihrer Mutter am Samstag an der stadtweiten Aktion Frühjahrsputz beteiligt. Dabei sammelten sie den Müll auf, der sich auf den Bereich rund um ihr Grundstück im Schatten des Rewe-Supermarktes angesammelt hatte.

Doch diese Arbeit war über Nacht überflüssig geworden. Denn genau die Bereiche, die sie am Tag zuvor gesäubert hatten, waren wieder voller Müll. Dieser stammte offensichtlich aus den eigentlich verschließbaren Containern des Supermarktes. Dessen Schließmechanismus ist allerdings defekt, so dass ein paar Windstöße ausreichten, um erneut Müll in die Landschaft zu verteilen. 

„Das war schon sehr deprimierend“, so Reineke. Sie habe schon mehrfach auf den defekten Container-Deckel hingewiesen, da immer wieder Müll in der Umgebung herumfliege, sagt sie. Passiert sei aber nichts. 

Frühjahrsputz 2019 in Hamm

Rewe-Räker-Geschäftsführerin Maren Hahne zeigte Verständnis für den Ärger über die Vermüllung, konnte aber nicht bestätigen, dass die Deckel schon seit so langer Zeit kaputt seien. „Ich habe das jetzt zum ersten Mal gehört“, so Hahne. Selbstverständlich seien am Montagmorgen direkt zwei Gärtner sowie Mitarbeiter des Marktes um das Gebäude gezogen, um den Müll aufzusammeln, erklärt sie. Sonntags sei halt niemand vor Ort am Supermarkt, entschuldigt sie das verspätete Eingreifen.

Dreimal pro Woche kämen zwei Gärtner, um das Außengelände in Schuss zu halten. Dies sei ihr auch wichtig, so die Chefin des Unternehmens, das seit rund 90 Jahren im Stadtbezirk Rhynern ansässig ist. Sie hofft, dass in Zukunft solche Missstände durch persönliche Kontaktaufnahme schnell aus der Welt geschafft werden können. Die Container gehören der Stadt Hamm und werden umgehend repariert.

Tausende Helfer bei Aktion Saubermann

Das allerdings habe die Nachbarin schon mehrmals bei Angestellten versucht, erklärt Reineke. Viel gebracht habe dies aber nicht, ärgert sie sich. 

Dass sich von den Grundstücken solch stark frequentierter Supermärkte Müll in der Umgebung verteilt, ist kein Einzelfall. Auch am Netto-Markt an der Unnaer Straße findet sich immer Verpackungsmüll in den umliegenden Grünanlagen. Darauf hatte vor einigen Monaten auch die SPD in Rhynern hingewiesen. „Es findet sich zwar immer noch Müll dort, aber die Situation hat sich seitdem schon deutlich verbessert“, stellt der Fraktionsvorsitzende Harald Lemm fest. Auch hier kümmere sich die Marktleitung nun um die regelmäßige Reinigung des Umfelds. Ganz flächendeckend könne dies aber wohl nicht gelingen, stellt Lemm fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare