Tatort Chattanoogaplatz: Hammer Polizei sucht Schläger

+
Einmal mehr wurde der Tiefgaragenbereich unter dem Cinemaxx zum Tatort.

Tatort Parkhaus: Zwei unbekannte Männer haben im Treppenhaus unter dem Kino am Hammer Chattanoogaplatz eine 40-jährige Frau aus Bielefeld angegriffen und verletzt.

Hamm - Nach Angaben der Polizei schlugen die beiden Männer der Frau unter anderem mit der Faust in das Gesicht. Der Angriff im Treppenhaus, das zu den Räumlichkeiten der Tiefgarage gehört, passierte den Angaben zufolge am Sonntag gegen Mitternacht.

Zur Person: Die Täter können wie folgt beschrieben werden: Einer der Männer ist etwa 24 Jahre alt, schlank und hat schwarze, lockige Haare. Er trug eine schwarze Jacke. Der andere Mann ist zirka 26 Jahre alt, schlank und trug eine rote Mütze sowie eine blaue Jacke.

Hinweise erhofft sich die Hammer Polizei unter der Telefonnummer 02381/916-0.

Der Tiefgaragenbereich taucht immer wieder in den Polizeiberichten auf. Zuletzt meldete sich ein 69-jähriger Mann aus Detmold. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare