Auf der Kamener Straße in Höhe Selbachpark

Einsatz am Abend: Bagger fängt während der Fahrt Feuer

+

[Update, Montag, 7.37 Uhr] Hamm-Pelkum - Auf der Kamener Straße in Höhe Selbachpark hat am Montagabend ein Bagger gebrannt. Die Baumaschine fing während der Fahrt Feuer. Der Fahrer konnte noch an den Fahrbahnrand lenken. er blieb unverletzt.

Gegen 20.45 Uhr löste mutmaßlich ein technischer Defekt das Feuer aus. Der Bagger befand sich auf einer Überführungsfahrt. Der Fahrer lenkte die Baumaschine an den Fahrbahnrand, hier konnte die Feuerwehr den Brand mit Schaum löschen. 

Weil auch Betriebsstoffe ausliefen, wurde das Umweltamt am Abend ebenfalls zur Kamener Straße gerufen. Eine Gefährdung konnte aber ausgeschlossen werden, heißt es am Dienstagmorgen im Bericht der Polizei. 

Die Lösch-Aktion dauerte bis etwa 21.20 Uhr. Der Bagger kann erst am Dienstagmorgen abgeschleppt werden, hieß es. Am Abend war das Metall noch zu heiß.

Der Bagger blieb über Nacht am Fahrbahnrand stehen, er wurde durch Warnbaken abgesichert.

Für die Dauer der Löscharbeiten und die notwendige Reinigung der Fahrbahn war die Kamener Straße am Abend komplett gesperrt. 

Zur Höhe des entstanden Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare