1. wa.de
  2. Hamm
  3. Pelkum

Alte Landwehrstraße wird zur kilometerlangen Baustelle

Erstellt:

Kommentare

Baustellenschilder dpa Symbolbild
Die Alte Landwehrstraße wird in Teilen zur Großbaustelle. © Beispielfoto: dpa

Die Alte Landwehr in Hamm wird schon bald in Teilen zur Großbaustelle. Verkehrsteilnehmer werden größere Umleitungen fahren müssen.

Hamm/Bergkamen - Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wird ab Donnerstag, 7. Juli, die Alte Landwehrstraße (L664) zwischen dem Neustädter Weg und der Sandbochumer Straße in Hamm sperren. Voraussichtlich bis Mitte September soll auf dem drei Kilometer langen Abschnitt der Landesstraße die Fahrbahn erneuert werden. Die L664 ist für viele Autofahrer die wichtigste Verbindung zwischen Hamm und Bergkamen.

Weiträumige Umleitungen führen über L654 (Kamener Straße) und Hansastraße beziehungsweise über Sandbochumer Straße, L736 (Dortmunder Straße), Industriestraße und Hansastraße.

Straßen.NRW investiert für die Erneuerung dieses Abschnitts der Alte Landwehrstraße etwa 1,3 Millionen Euro aus Landesmitteln. - WA

Auch interessant

Kommentare