Technische Sicherungen überwunden

Mutmaßliche Profi-Diebe klauen Luxusauto - Wert fast sechsstellig

+
Ein solcher Mercedes-AMG GLC 63 - allerdings in schwarz - wurde am Sonntagabend in Hamm geklaut.

Hamm - Bitterböser Sonntagabend für einen Autobesitzer im Hammer Westen: Ihm wurde sein hochwertiges Fahrzeug geklaut. Es handelt sich um einen mehr als 350 PS starken SUV der Marke Mercedes-AMG. Dessen Neupreis kratzt fast am sechsstelligen Bereich!

So viel steht fest: Bei dem oder den Tätern dürfte es sich um "Profis" handeln, die ganz gezielt nach Luxusautos Ausschau halten und dann zuschlagen. 

"Derart gut gesicherte Autos müssen erst einmal geknackt werden - da hilft heutzutage die Technik sicherlich mehr als rohe Gewalt", weiß dann auch Polizeisprecher Christopher Grauwinkel.

Bei dem gestohlenen Auto handelt es sich um einen schwarzen Mercedes GLC 63 AMG im Wert von rund 85.000 Euro. Das Fahrzeug wurde am Sonntagabend im Zeitraum von 20.45 bis 22.30 Uhr von der Schmiedestraße entwendet.

BMW X6 in Herringen geklaut

Es war nicht der einzige Diebstahl am Wochenende: Zwischen Freitag, 20 Uhr und Samstag, 7.30 Uhr wurde auch noch ein schwarzer BMW X6 von der Kurt-Schumacher-Straße in Herringen entwendet. Hier liegt der Wert des Autos aber "nur" bei 30.000 Euro. 

"Ein Zusammenhang ist nie auszuschließen, aber doch eher unwahrscheinlich", so Christopher Grauwinkel.

Kleinkraftrad in Bockum-Hövel entwendet

Im Kalenderjahr 2019 war es der erste Diebstahl eines richtig teures Autos. "Letztes Jahr, vor allem in der zweiten Jahreshälfte, gab es einzelne Delikte", so Grauwinkel.

Außerdem wurde noch ein blau-weißes Kleinkraftrad der Marke Kwang Yang zwischen Samstag, 20 Uhr und Sonntag, 10 Uhr von der Eichstedtstraße in Bockum-Hövel gestohlen, das in der Einfahrt eines Einfamilienhauses unmittelbar neben der Hauswand zum Parken abgestellt war. 

Hinweise zu allen Fällen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381-9160 entgegen.

Lesen Sie bei uns auch:

Hoher fünfstelliger Schaden: Diebe suchen Mercedes Ostendorf heim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare