Weihnachtstour bringt 6500 Euro für "Menschen in Not"

+

Hamm - Bei der 7. Weihnachtstour von DJ M & Mr. Light zu Gunsten der WA-Aktion “Menschen in Not“ haben die DJs Matthias und Björn Scheinhütte die neue Rekordspende von 6500 Euro einspielen können.

Die Summe setzt sich zusammen aus 3250 Euro Spenden - gesammelt im Pirates Weihnachtszelt und in den aufgestellten Spendendosen in den beiden Haar Salons von „Joker“ kpochs by Susanne Herboth - sowie durch die Verdoppelung durch die drei Tourpartner, Mercedes Ostendorf GmbH, Albrecht Bedachungen GmbH und Friedel Schültke - Bad, Heizung und Sanitär.

Menschen in Not: Pirates-Weihnachtszelt in der Südstraße

Im Vorjahr waren bei der Pirates-Aktion für "Menschen in Not" 6150 Euro zusammengekommen. Insgesamt wuchs der Spendenstand im laufenden Jahr bis Freitagabend auf knapp 122.000 Euro an. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare