Weihnachtsbüchlein für "Menschen in Not"

+

Hamm - Peter Hugemann verkauft eine 16-seitige Broschüre mit Texten und Bildern zum Thema Weihnachten. Der Erlös geht an "Menschen in Not".

Eigene Texte und Bilder hat Peter Hugemann in seiner 16-seitigen Broschüre zum Thema Weihnachten zusammengefasst. Im Café „Wohnhaus“ in der Innenstadt liegen die Werke zur Ansicht aus.

Einen Eindruck bekommt man zudem auf Hugemanns Internetseite www.weihnachtenundmehr.de. Das Büchlein ist auch bei der Buchhandlung Holota an der Weststraße und bei BuK in Bockum-Hövel und Heessen erhältlich. Den Erlös will Hugemann für die WA-Aktion spenden. - WA

Lesen Sie auch:

Aktiv für "Menschen in Not" auf dem Weihnachtsmarkt

Taschen aus Pütthemden für "Menschen in Not"

Kaufhof und „Menschen in Not“ erfüllen wieder Wünsche

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare