1. wa.de
  2. Hamm

Meisterbetrieb im Steinmetz und Steinbildhauerhandwerk

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Natursteinhandel Wöhrle in Hamm
Natursteinhandel Wöhrle: Handwerk aus Tradition © Arnd Worbis

Seit mehr als 100 Jahren gilt der Natursteinhandel Wöhrle an der Münsterstraße 167 als der kompetente Ansprechpartner in Hamm und Umgebung, wenn es um eine individuelle Betreuung in Sachen Naturstein oder eine moderne Grabmalgestaltung geht. Hochqualitative Handwerkskunst und der Einsatz moderner Technik sind die Schlüssel für den langanhaltenden Erfolg des Heessener Fachbetriebes.

Wie es sich für ein echtes Familienunternehmen gehörte, erlernten alle drei Söhne des Gründers das Steinmetzhandwerk, wobei Sohn Arthur nach dem Rückzug seines Vaters den Berliner Stammbetrieb übernahm.

Nach dem 2. Weltkrieg war es Rainer Wöhrles Vater Erich, der sich gemeinsam mit seiner Frau in Hamm eine neue Existenz aufbaute. Viele Kirchenrestaurierungen, darunter die der Stephanuskirche in Hamm-Heessen, der Lambertikirche in Walstedde sowie der Agnes- und der Liebfrauenkirche in Hamm zeugen von seiner außergewöhnlichen Schaffenskraft. Auch der große Kamin, Treppen und Fenstersimse im Schloss Oberwerries stammen aus seiner Hand.

Handwerk aus Tradition
Bildhauer und Steinmetze bearbeiteten in der Werkstatt an der Münsterstraße Grabsteine, Urnenplatten und Ornamente © R. Wöhrle Natursteinhandel GmbH

1966 wurde Erich Wöhrle zum Obermeister gewählt, und das Familienunternehmen präsentierte sich überaus vielseitig. Bildhauer und Steinmetze bearbeiteten in der Werkstatt an der Münsterstraße Grabsteine, Urnenplatten, Ornamente und schufen figürliche Darstellungen, beispielsweise Engel und Madonnen.

Nach seinem Besuch der Meisterschule auf Schloss Aschaffenburg – deren Ausbilder für ihre Renovierungsarbeiten an historischen Bauwerken bekannt waren – und der bestandenen Prüfung zum Bildhauer- und Steinmetzmeister im Jahr 1964 trat Rainer Wöhrle in das Familienunternehmen ein. Mittlerweile wird das Traditionsunternehmen in vierter Generation von Verena und ihrem Ehemann Mario Wöhrle sowie dem Senior-Chef Rainer Wöhrle geführt.

Ganz der Historie verbunden, legen die Mitarbeiter des Familienbetriebs auch heute noch höchsten Wert auf die handwerklichen Traditionen. So führt die Steinmetzmeisterin und Restauratorin Daniela Clever die handwerkliche Kunst fort und bildet vor Ort auch aus.

Bildhauer und Steinmetz ein Beruf mit Tradition
Natursteinhandel Wöhrle: Gutes Handwerk aus Tradition © R. Wöhrle Natursteinhandel GmbH

Ebenso sorgsam berät Hans-Georg Ohlendorf bereits seit 45 Jahren die Kunden.

In unmittelbarer Absprache mit den Hinterbliebenen wird die Persönlichkeit der Verstorbenen in den handgefertigten Grabsteinen, Grabplatten und Urnengräbern aufgenommen. Ganz gleich, ob es sich beispielsweise um die Lieblingsfarben, die Liebe zu Tieren, eine Leidenschaft für Musik, die besondere Beziehung zur Natur, das liebste Hobby oder charakteristische Eigenschaften handelt. All dies kann in die Gestaltung des Grabmals mit einfließen.

Dabei beginnt die penible und kompetente Arbeit schon mit der Auswahl des richtigen Materials, das ausschließlich von zertifizierten Steinbrüchen bezogen wird. Durch die Farbe des Natursteins, die spezifische Härte und Struktur und nicht zuletzt durch die individuelle Gestaltung, die Auswahl der Ornamentik sowie der passenden Inschrift entstehen einzigartige Grabmale. „Diese sehr zeitintensive Art der Gestaltung wird den heutigen Anforderungen, die an ein individuell gestaltetes Grabmal gestellt werden, am besten gerecht“, sagt Mario Wöhrle. In der großen Ausstellung auf dem Betriebsgelände findet man eine riesige Auswahl an Gruft-, Einzel- und Liegesteinen sowie Stelen aus Granit, Marmor oder Sanddstein vor.

Individuelle Gestaltung von Grabmalen
Durch die individuelle Gestaltung, die Auswahl der Ornamentik sowie der passenden Inschrift entstehen einzigartige Grabmale. ©  R. Wöhrle Natursteinhandel GmbH

Zu den Leistungen des Familienunternehmens zählt neben dem Entwurf und der Herstellung natürlich die behutsame Aufstellung der Gedenksteine an Ort und Stelle. 

Handwerklich bearbeitete Natursteine für den Garten gehören übrigens ebenfalls zum Angebot des Fachbetriebs. Handgefertigte Skulpturen, Brunnen und Dekorationssteine lassen jeden Garten in einem individuellen Licht erstrahlen.

Kontaktdaten:

Natursteinhandel Wöhrle GmbH
Münsterstraße 167
59065 Hamm
Telefon: 02381/6921

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion