Florale Lieblingsplätze: Gut Kump lädt ein zur 9. Landpartie

„Begrüßen Sie mit uns den Frühling!“ heißt es auch 2017 auf der Landpartie Gut Kump. Von kommenden Freitag, 21., bis Sonntag, 23. April, präsentieren sich über 120 ausgesuchte Aussteller aus dem In- und Ausland an der Kumper Landstraße 5 zwischen Hamm und Hilbeck. 

Begleitet werden diese von einem umfassenden Rahmenprogramm mit täglichen Höhepunkten wie zum Beispiel Tänze in den Frühling, Modenschau, Ballett, Musik und Fachvorträge. Die jüngeren Besucher sind eingeladen, auf dem Spielplatz neue Freunde zu finden, sich in der Kinderbetreuung kreativ zu betätigen oder sich passend zum Frühling farbenfroh schminken zu lassen.

Die Aussteller haben mit Sorgfalt die schönsten Artikel zusammengetragen und viele Einzelstücke individuell für die Besucher gefertigt. Ob große Skulpturen, dekorative Pflanzen, Möbel, Stoffe, Accessoires, die neusten Hutkreationen oder einfach Anregungen für ein gemütliches Zuhause – jeder kann sein neues Lieblingsstück und die Trends für den Sommer 2017 inmitten des wunderschönen Guts und seines Parks entdecken.

Ihre einzigartigen, lebensgroßen Windfeen setzt die Weidenkünstlerin Barbara Jamin- Sassmannshausen im Einklang mit der Natur einmalig zur Landpartie in Szene. Jede Weidenfee wird individuell gestaltet und auf besondere Weise geformt. Um die „Philosophie der Pflanzenpflege“ geht es bei dem Fachvortrag von Maria Renner. Täglich gibt die Expertin Tipps und stellt Ideen zur Belebung der eigenen Gartenpracht vor. Eine Auswahl renommierter Künstler wird sich auf der im Park eingebetteten „Künstlerwiese“ einfinden. Dort können die Besucher eine perfekte Verflechtung von Kunst und Natur genießen und mit den Künstlern ins Gespräch kommen. Für den Lieblingsplatz im eigenen Garten geben liebevoll inszenierte Ecken und Installationen Anregungen.

Zur diesjährigen Landpartie kehrt die Blauschafherde auf Gut Kump ein. Die Blaue Friedensherde symbolisiert Toleranz, Gleichheit und Solidarität. Die Blauschafe werden in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Sozialbetriebe Köln endveredelt. Wer mag, kann das Projekt unterstützen und eine Patenschaft für ein Schaf übernehmen. Die Künstlerin Bertamaria Reetz steht für einen Dialog gerne zur Verfügung.

Täglich geben Designer und Labels Einblicke in ihre neuesten Kollektionen. In individuellen Modenschauen können die Besucher schöne Schnitte, edle Stoffe und Kombinationen exklusiv zur Landpartie erleben.

Natürlich wird der Frühling auch mit musikalischen Klängen begrüßt. Florale Lieblingsplätze auf dem großen Gelände laden dazu ein, die Darbietungen zu genießen. Die Dortmunder Ballettschule Bargelé unter der Leitung von Silke Gerlach-Schmidt präsentiert ihr großes Repertoire mit eigens zur Landpartie entwickelten „Tänzen ins Frühjahr“.

Einblicke in das faszinierende Handwerk der Goldschmiedekunst bietet Sabine Beumer. Die Besucher sind nicht nur eingeladen, der Goldschmiedin auf die Finger zu schauen, in Workshops können sie individuelle Schmuckstücke selbst mitgestalten. Über 20 Jahre intensive Erfahrung im Weinhandel, insbesondere in Deutschland und Südafrika, zeichnen „Waidmanns Wein“ aus. Täglich zur Landpartie stellen Gerda und Markus Gröblinghoff ihre Weine zur Verkostung vor.

Mit der historischen Postkutsche aus dem 18. Jahrhundert bringen Harald Rubow und seine Rheinisch-Westfälischen Kaltblüter ein Stück Geschichte nach Gut Kump. Ein nostalgisches Erlebnis für Jung und Alt ist die 15 bis 20-minütige Ausfahrt.

Die renommierte Gutsküche auf Gut Kump heißt die Gäste kulinarisch willkommen und lädt zu einem auf die Saison abgestimmten Mittagessen oder zu einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen ein.

Weitere Informationen unter www.landpartie-gut-kump.de

Die Landpartie ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zehn Euro für Erwachsene. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre haben freien Eintritt. Im Eintrittspreis enthalten sind die Attraktionen, kostenlose Parkplätze, Depotservice – Shopping ohne Last – sowie eine tägliche Kinderbetreuung ab der Mittagszeit. Unter www.landpartie-gut-kump.de/tickets/ kann man seine Eintrittskarte schnell und bequem im Internet kaufen. Vierbeinige Lieblinge sind auf der Landpartie willkommen.

Mehr Bilder zum Gut Kump

Tagesprogramm vom 21. bis 23. April

10.00

Eröffnung der Landpartie 2017

12.00

Frühlingstanz der Ballettschule Bargelé aus Dortmund (nicht am Freitag)

12.30

Garten PRIMUS – der perfekte Buxbaumschnitt, Tipps & Tricks

13.00 bis 16.00

Soft Bar Jazz Duo – musikalische Begleitung in den Frühling

13.00 bis 17.00

Kinderbetreuung auf Gut Kump

14.00

Modenschau des Labels Il Giardino, direkt im Anschluss:

Kindermodenschau des Labels „Rosa Pünktchen“

14.45

Fachvortrag „Philosophie der Pflanzenpflege“, Expertin Maria Renner

15.00

Frühlingstanz der Ballettschule Bargelé aus Dortmund

15.30

Modenschau der Designerin Sabine Wagner

16.00

Gröblinghoff – genussvoller Weinvortrag mit kleiner Kostprobe

17.00

Frühlingstanz der Ballettschule Bargelé aus Dortmund

19.00

Veranstaltungsende

Änderungen vorbehalten

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare