Kurioser Fall: Dieb mit Siegelring lässt es sich gut gehen

Die Polizei sucht einen Eindringling aus dem Hammer Süden.
+
Die Polizei sucht einen Eindringling aus dem Hammer Süden.

Ein ungewöhnlicher Vorfall in einem Garten im Hammer Süden hat eine Fahndung der Polizei ausgelöst.

Hamm-Süden - Gesucht wird nach einem Mann, der sich auf der Terrasse eines Wohnhauses an der Josef-Gockeln-Straße die Nacht um die Ohren schlug, den Hausbewohnern aber völlig unbekannt ist. Passiert ist der Vorfall bereits am 17. April von 0.23 Uhr bis 5 Uhr. In der fraglichen Zeit durchsuchte der Eindringling nach Polizeiangaben zunächst die Terrasse und ruhte sich dann auf einer Liege aus. Er deckte sich zu und trank eine Flasche Bier, die er aus einem Kühlschrank vor Ort entnommen hatte. Die Bierflasche stellte er später - ganz ordentlich -wieder zurück in den Kühlschrank. Als er verschwand, nahm der Mann zwei Decken mit.

Was noch beobachtet wurde: Der Unbekannte trug am kleinen Finger der rechten Hand einen Siegelring sowie ein Perlenarmband am linken Handgelenk. Warum all das so genau bekannt ist? Weil während der ganzen Zeit eine Überwachungskamera lief und das Geschehen aufzeichnete!

Der Fall wurde natürlich bei der Hammer Polizei zur Anzeige gebracht. Gesucht wird der Mann nun wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs. Hinweise erhoffen sich Beamten unter der Telefonnummer 02381/916-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare