Mann  mit Motorradhelm schlägt Frau im OLG-Park

+
Symbolbild

Hamm - Der abendliche Spaziergang im OLG-Park endete für eine 48-jährige Hammerin nach einer unliebsamen Begegnung schmerzhaft.

Wie die Polizei mitteilte, kam der Frau am Mittwoch gegen 22.15 Uhr am Eingang der dortigen Kleingartenanlage ein Kleinkraftrad entgegen. Sie machte den Fahrer darauf aufmerksam, dass Kleinkrafträder dort nicht erlaubt seien. Als die 48-Jährige ihn an der Weiterfahrt hinderte, schlug er ihr mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchtete er in Richtung Schleppweg.

Der Tatverdächtige ist zirka 55 Jahre alt, trug einen schwarzen Motorradhelm und sprach akzentfreies Deutsch. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381/916-0 entgegen. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare