Suche nach Standort

Kein Bargeld im Uentroper Dorf: Volksbank-Kunden müssen sich weiter auf SB-Filiale gedulden

Volksbank an der Raiffeisenstraße im Uentroper Dorf: Es gibt keinen Geldautomaten mehr
+
Hier gibt’s kein Geld mehr aus dem Automaten: Bis August 2020 war im Foyer eines Steuerberaters eine SB-Filiale der Volksbank eingerichtet.

Volksbank-Kunden kommen im Uentroper Dorf nicht mehr an Bargeld. Die Situation hat sich (zumindest noch) nicht geändert, seit der SB-Geldautomat an der Raiffeisenstraße im vergangenen Sommer verschwunden ist.

Uentrop – Die Hoffnung auf eine Änderung der Situation ist noch da, Neues gibt es indes nicht, was einen nächsten Standort für eine Selbstbedienungsfiliale der Volksbank im Uentroper Dorf angeht. Das bestätigte jetzt der Hammer Niederlassungsleiter Burkhard Reher auf Anfrage von wa.de. Damit bleibt die Lage so, wie sie nun seit September des vergangenen Jahres ist: Am Volksbank-Standort in Uentrop gibt‘s kein Geld mehr.

Rückblick: Nachdem vor einigen Jahren bereits die Filiale der Volksbank an der Raiffeisenstraße geschlossen hatte, blieb im Foyer der bisherigen Räumlichkeiten eine kleine Selbstbedienungsfiliale – bis auch diese Ende August 2020 geschlossen wurde. Die Volksbank wollte vor Ort bleiben, der Eigentümer verlängerte den Mietvertrag jedoch nicht.

Seither sucht die Volksbank Dortmund, zu der Hamm gehört, nach einem neuen Standort für einen Geldautomaten im Uentroper Dorf. Bereits vor einiger Zeit sagte Niederlassungsleiter Burkhard Reher, dass etliche Gespräche mit Eigentümern von potenziellen Standorten geführt worden seien, einen erfolgreichen Abschluss gab es bislang aber noch nicht. Ein Grund dafür, dass sich die Suche als schwierig erweist: Ein Geldautomat darf nicht in einem bewohnten Gebäude untergebracht sein, gesucht werden daher Gewerbe- oder Industriegebäude – und davon gibt es im Uentroper Dorf nicht allzu viele.

Wie Reher jetzt gegenüber wa.de sagte, sei man weiterhin gesprächsbereit und hoffe noch immer, dass sich künftig doch noch eine Möglichkeit ergibt, um den Bewohnern des Uentroper Dorfes einen Geldautomat bereitstellen zu können.

Im vergangenen Sommer hatte die Volksbank Dortmund in Hamm nicht nur die SB-Filiale im Uentroper Dorf aufgeben müssen, sondern auch drei weitere Filialen geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare