Nicht nur der Name ändert sich

Real wird Kaufland: Bald ist es in Heessen soweit - Letzte Infos

Das Kaufland-Logo an einer Filiale der Supermarktkette.
+
Nach und nach schiebt sich der Name Kaufland an der Münsterstraße ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Vieles wird dann anders sein als im Real. (Symbolbild)

Aus Real wird Kaufland - das ist seit einer Weile schon kein Geheimnis mehr. Jetzt wurden die Informationen zum Wechsel in Hamm (der nicht nur den Namen an der Gebäudefassade betrifft) nochmal konkretisiert.

Hamm - Am Mittwoch, 3. Februar 2021, eröffnet das neue Kaufland in Hamm in der Münsterstraße. Der Lebensmittelanbieter übernimmt an dem Standort den Real-Markt, und zwar mitsamt der rund 90 Mitarbeiter. Lange Zeit hatten die und viele Kunden eine Komplett-Schließung befürchtet.

Die künftigen Kaufland-Kunden sollen sich auf einen „modernen Verbrauchermarkt mit einem umfangreichen Sortiment an Lebensmitteln und vielfältigen Produkten für den täglichen Bedarf freuen“, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Real hatte bislang auch ein ausladendes Angebot an Non-Food-Artikeln im Angebot; das wird nun offenbar stark zurückgefahren.

Real in Heessen wird Kaufland - Zeitplan und Öffnungszeiten:

Den aktuellen Angaben zufolge wird Real am Samstag, 30. Januar, nur bis 16 Uhr geöffnet und am Montag und Dienstag darauf komplett geschlossen sein. Die kurze Pause werde genutzt, um den Markt mit neuer Ware zu beliefern, die Obst- und Gemüseabteilung umzubauen und die Waagen- und Kassensysteme auszutauschen. Weiteren Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen sollen ab Mittwoch bei laufendem Betrieb durchgeführt werden. Am Ende soll ein modernen
Filialkonzept mit niedrigen Regalen und übersichtlicher Gliederung stehen. Der Markt wird dann von montags bis samstags von 8 bis 22 Uhr geöffnet sein.

Kaufland ist in Hamm bereits mit drei Märkten vertreten. Das Sortiment an der Münsterstraße soll künftig mehr als 35.000 Artikel aus allen Lebensmittelproduktbereichen umfassen. - WA/han

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare