Jürgen Milski und Helene Fischer-Double bei 9. Tünner Party-Nacht

+

Westtünnen - Schlagersänger Jürgen Milski ist der Stargast der 9. Tünner-Party-Nacht am Samstag, 16. April.

Eigentlich verbindet die Linie 18 der Verkehrsbetriebe Hamm die Stadtmitte mit dem Hammer Osten (Werries). Am Samstag, 16. April, macht die Linie zumindest stimmungsmäßig auch in Westtünnen an der Von-Thünen-Halle halt. Und von dort geht es direkt weiter bis nach Istanbul. Fahrer wird Jürgen Milski sein. Der Entertainer, bekannt aus der ersten Big-Brother-Staffel, dem Fernsehsender Neun live und als Stimmungssänger, ist der Stargast bei der 9. Tünner Party-Nacht.

Seinen Hit „Heute fährt die 18 bis nach Istanbul“ wird er dabei ganz sicher im Gepäck haben. „Es ist unsere vorletzte Partynacht“, erinnert der Vorsitzende des Schützenvereins, Rene Kiese, daran, dass nach zehn Veranstaltungen zunächst eine Pause eingelegt werden soll.

Am Konzept einer ausgelassenen Stimmungsparty wird dies aber nichts ändern. Zugpferd Jürgen Milski gehört zu den angesagten Stimmungssängern der Region. Seinen ersten Hit hatte er seinerzeit mit Zlatko, seinem Freund aus dem Big-Brother-Container. Der Titel „Großer Bruder“ stürmte damals die deutschen Charts.

Jede Menge Stimmung versprechen sich die Organisatoren auch von Lena Berg. Sie gehört zu den angesagtesten Helene-Fischer-Doublen in Deutschland. Nicht nur optisch, sondern auch gesanglich soll sie mit der Schlager-Ikone mithalten können. Die Texte der Lieder werden wohl ohnehin alle Gäste mitsingen können. Zum Einheizen wird wie gewohnt die Partyband „Burning Hearts“ aufspielen, in den Pausen wird ein DJ die Besucher bei Laune halten. „Eigentlich alles mit dem bewährten Konzept“, so Kiese.

Daher hat er auch keine Angst, dass es bereits zum Start des Vorverkaufs einen Ansturm auf die Karten geben wird. Erstmals können Tickets auf dem Weihnachtsmarkt in der Von-Thünen-Halle am 1. Advent, 29. November, erworben werden. Gleichzeitig startet auch der Vorverkauf am Kiosk Peppersack an der Dambergstraße. Bis zur Tünner Party-Nacht – wohl noch nicht zum Weihnachtsmarkt – werden auch die neuen Parkplätze fertig, die im Zuge des Baus der Bogensporthalle entstehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare