Italienisches Bistro "Manita" neuer Mieter im Allee-Center

"Manita" hat im Allee-Center die "Brasserie" abgelöst.
+
"Manita" hat im Allee-Center die "Brasserie" abgelöst.

Mit "Manita" ist im Obergeschoss des Allee-Centers neues Leben eingezogen. Der italienisch geprägte Café-Bar-Bistrobereich füllt die zuletzt monatelang ungenutzte Fläche der bisherigen "Brasserie" aus.

Hamm - Das Allee-Center bewirbt das seit Montag geöffnete Manita als "perfekte Kombination aus Take-Away und einer traditionellen Risto-Bar". Der Name setze sich zusammen aus "Manufaktur" und "italienischem Genuss". Das Konzept baue auf die drei Säulen Frühstück-, Mittags- und Nachmittags-Speisen - zumeist in Buffetform, viele italienische Leckereien gibt es aber auch à la carte. Zum Angebot gehöre auch eine eigene Kaffeeröstung, die nur für Manita produziert werde.

"Die Brasserie" hatte sich im Dezember 2019 aus dem Allee-Center verabschiedet. Schon damals war das Manita als Nachfolger angekündigt worden.

Erst vor wenigen Wochen hat das Hammer Einkaufscenter den Weggang von "Runners Point", ein Mieter der ersten Stunde, verkünden müssen. - WA/han

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare