Eindrücke vom Kirmesauftakt im Artikel

Stunikenmarkt gestartet: Es geht wieder rrrrrund in Hamm!

+

Hamm - Bunt, schrill und voll ist der Stunikenmarkt am Freitagnachmittag in die 30. Saison gestartet. Bis Dienstagabend dauert der Trubel - und mindestens am Wochenende ist Top-Wetter angesagt.

Traditionell gab es nach der Eröffnung durch OB Thomas Hunsteger-Petermann eine halbe Stunde Freifahrten und Freibier: Das ließen sich auch diesmal tausende, zumeist jüngere Kirmes-Fans nicht entgehen. Sie verwandelten die beiden Bereiche des Stunikenmarkts bei dichtem Gedränge vor allem um die Highlights in große Spaß- und Kreisch-Zonen.

Stunikenmarkt 2019 Eröffnung 

Drei der großen Fahrgeschäfte feiern in diesem Premiere auf der Innenstadtkirmes in Hamm: Jetleg, Take Off und Viva Cuba. Statt der "Wilden Maus" ist nach einem Jahr Abwesenheit wieder ein Riesenrad am Start. Es steht zwischen Pauluskirche und Edeka und diente der Prominenz und den Offiziellen am Freitag um 16 Uhr für das Eröffnungsspektakel.

Was steht wo? Die Übersicht zeigt's

Wie immer ist der Dienstag "Familientag" mit reduzierten Preisen und einem Abschlussfeuerwerk am Abend.

Das sind die Premieren und Highlights 2019

Öffnungszeiten:

Freitag: bis 23 Uhr

Samstag: 14 bis 23 Uhr

Sonntag: 14 bis 22 Uhr

Montag: 14 bis 22 Uhr

Dienstag: 14 bis 22 Uhr

Hinweise zum Hinkommen und Parken

So wird das Wetter am Wochenende

Take Off:

Jekyll & Hide:

Die Eröffnung:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare