Rohrbruch: Aktuell keine Fernwärme in Teilen von Hamm - Arbeiten beendet

Stadtwerke informieren

Rohrbruch: Aktuell keine Fernwärme in Teilen von Hamm - Arbeiten beendet

[Update] Die Stadtwerke Hamm berichten von einem Rohrbruch, in dessen Folge an diesem Freitag in Hamm die Versorgung mit Fernwärme zwischenzeitlich eingeschränkt war. Die Arbeiten seien nun abgeschlossen.
Rohrbruch: Aktuell keine Fernwärme in Teilen von Hamm - Arbeiten beendet
Tor zum Auenpark: neue Bäume an der Münsterstraße
Tor zum Auenpark: neue Bäume an der Münsterstraße
Weiteres Traditionsgeschäft vor dem Aus: Caldewey-Moden schließt
Weiteres Traditionsgeschäft vor dem Aus: Caldewey-Moden schließt
Zweiter Recyclinghof: Neuer Vorschlag für alternativen Standort
Zweiter Recyclinghof: Neuer Vorschlag für alternativen Standort

Günstiger als alle anderen: Stadt Hamm löst Versprechen bei Gebühren für 2023 ein

Günstiger als alle anderen: Stadt Hamm löst Versprechen bei Gebühren für 2023 ein

Festlicher Hammer Osten: Rückkehr der Weihnachtsmärkte

Festlicher Hammer Osten: Rückkehr der Weihnachtsmärkte

Corona in Hamm: Bemerkenswerte Entwicklung bei Infektionszahlen

Corona in Hamm: Bemerkenswerte Entwicklung bei Infektionszahlen

Hauptveranstaltung der Stadt Hamm zum Volkstrauertag in Wiescherhöfen

Hauptveranstaltung der Stadt Hamm zum Volkstrauertag in Wiescherhöfen

Winterzauber auf Gut Kump

Winterzauber auf Gut Kump

Bildungsmesse 2022 in den Zentralhallen in Hamm

Bildungsmesse 2022 in den Zentralhallen in Hamm

Lokalmeldungen

Ukraine-Hilfe aus Hamm: Aufgabe erfüllt, Spendenbeirat hört auf

Der Spendenbeirat der Ukraine-Hilfe bei der Flüchtlingshilfe Hamm stellt seine Arbeit zum Jahresende ein. Nicht aus Amtsmüdigkeit, sondern weil die ursprüngliche Aufgabe erfüllt sei.
Ukraine-Hilfe aus Hamm: Aufgabe erfüllt, Spendenbeirat hört auf

Aufatmen in Lohauserholz: Ende der Großbaustelle im Dorf in Sicht

Seit Monaten ist ein ganzes Dorf gefühlt vom Rest in Hamm abgeschnitten. In Lohauserholz kann nun aufgeatmet werden. Bis Weihnachten soll - wenn alles gut geht - am neuen Kreisverkehr Verkehr fließen können.
Aufatmen in Lohauserholz: Ende der Großbaustelle im Dorf in Sicht
Das kommt heute auf den Tisch

Menschen in Not

Die Benefizaktion unserer Zeitung.
Die Polizeimeldungen auf dieser Seite sind direkt von der Polizeipressestelle übernommen und redaktionell nicht bearbeitet.
POL-HAM: Verkehrsunfallflucht auf dem Langewanneweg
POL-HAM: Verkehrsunfallflucht auf dem Langewanneweg
POL-HAM: Kontrolleinsatz im Bahnhofsquartier: Mehrere Strafanzeigen
POL-HAM: Kontrolleinsatz im Bahnhofsquartier: Mehrere Strafanzeigen
POL-HAM: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt - Verursacher flüchtet
POL-HAM: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt - Verursacher flüchtet

Weitere Meldungen

Wieder Hammer Wärmerekorde: 18,58 Grad im November gemessen

Zu warm, zu trocken und sehr sonnig: Auch für den November 2022 verteilten die Experten des DWD wieder die selben Attribute, wie sie es bei den meisten Monatsbilanzen der vergangenen Jahre getan haben. Und in Hamm? Auch. Die neusten Daten.
Wieder Hammer Wärmerekorde: 18,58 Grad im November gemessen

Fußgänger (19) in Herringen überfahren - Fahrer haut ab

Ein 19-jähriger Fußgänger ist am Mittwoch in Hamm von einem Auto erfasst worden. Wie durch ein Wunder wurde er nur leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete.
Fußgänger (19) in Herringen überfahren - Fahrer haut ab

Schreck in Rhynern: Einbrecher leuchtet Bewohnerin ins Gesicht

Eine Begegnung der anderen Art hatte am Mittwoch eine 54-Jährige in Hamm. In ihrer eigenen Wohnung leuchtete ihr plötzlich ein Einbrecher ins Gesicht.
Schreck in Rhynern: Einbrecher leuchtet Bewohnerin ins Gesicht

Corona in Hamm: Diese Personen stecken sich aktuell vorwiegend an

In Hamm wurden zuletzt wieder mehr Neuinfektionen gezählt. Welche Gruppen davon aktuell vorwiegend betroffen sind.
Corona in Hamm: Diese Personen stecken sich aktuell vorwiegend an

Coronavirus in Hamm: Zahl der Infizierten gestiegen

Die Zahl der Corona-Infizierten in Hamm ist gestiegen. Insgesamt sind die Zahlen aber weiter rückläufig.
Coronavirus in Hamm: Zahl der Infizierten gestiegen