Erster Trödelmarkt für Kinder und Jugendliche im Lippepark

+
Im Lippepark wird am Sonntag von 11 bis 16 Uhr "getrödelt". 

Herringen - Nach dem Lippeparkfest und dem Bubbleball-Spaß steht dem Lippepark das dritte größere Event binnen zwei Wochen ins Haus

Am Sonntag, 15. September, findet dort ein Trödelmarkt für Kinder und Jugendliche statt. Bis Mittwoch lagen bereits knapp 60 Anmeldungen vor. Ausrichter sind das Jugend- und Stadtteilzentrum „Haus der Jugend“ und der DRK-Treffpunkt Kurt-Schumacher-Straße. 

Die Anregung, einen Trödelmarkt für Kinder und Jugendliche zu veranstalten, wurde beim ersten Herringer Jugendforum vorgetragen. Auch im DRK-Treffpunkt hatte man sich mit dem Thema beschäftigt, sodass sich beide Einrichtungen darauf verständigten, bei der Durchführung an einem Strang zu ziehen. 

Der Trödelmarkt findet am Sonntag zwischen 11 und 16 Uhr im Bereich Schachtstraße/Zugang zum Ort der interreligiösen Begegnung statt. Es wird keine Standgebühr erhoben. Für Trödler und Besucher gibt es hier sowie am Jugend- und Stadtteilzentrum ein kleines Programm mit Kinderschminken, Kicker und einem 4-Gewinn-Spiel. Für Essen und Trinken ist gesorgt, Wasser, Tee und Kaffee sind kostenlos

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare