Netto im Hammer Norden ab Dienstag wieder geöffnet

Am Dienstag präsentiert sich der Netto frisch aufgemöbelt.
+
Alles muss(te) raus: Ab Dienstag präsentiert sich der Netto frisch aufgemöbelt.

Die Netto-Filiale an der Heessener Straße in Hamm eröffnet am Dienstag, 5. Juli, nach einem Umbau wieder um 7 Uhr. Zwei Wochen war der Discounter geschlossen.

Hamm-Norden – In den zwei Wochen der Schließung wurde die Netto-Filiale dem neuen Konzept angepasst, dessen Ziel es ist, die Filialatmosphäre zu beruhigen, Designelemente der überarbeiteten Markenkommunikation anzupassen und die Filialstruktur klarer gegenüber den Kunden zu kommunizieren. Neben der Modernisierung der Inneneinrichtung wurde das Bake-Off-Regal erweitert.

Netto bietet nach eigenen Angaben die größte Auswahl aller Lebensmitteldiscounter: Neben frischen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstartikeln, Molkereiprodukten und Brot- und Backwaren erhielten die Kunden in der neuen Filiale zudem Zeitschriften, frei verkäufliche Arzneiprodukte sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte – und das auf insgesamt 1100 Qudratmetern Verkaufsfläche.

Netto im Hammer Norden gibt sich „grün“

Der Discounter gibt sich „grün“ und weist auf sein Angebot an Bio-Lebensmitteln hin: über 400 ökologisch zertifizierte Bioprodukte wie Obst, Käse und Wurst. Auch der große Mehrwegbereich geht in die ökologische Richtung mit umweltfreundlichen Mehrwegflaschen. Seit 2015 ist Netto laut Discounter und den Umweltschützern vom World Wildlife Fund (WWF) schon „Nachhaltigkeitspartner“. - WA/mig

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare