In den frühen Morgenstunden in Hamm-Heessen

Ehepaar packt das Auto für den Urlaub - dann schlägt ein dreister Dieb zu

+

Heessen - Die Vorfreude auf den lang ersehnten Urlaub ist einem Ehepaar vom Sachsenhof in Heessen am frühen Ostersonntagmorgen durch einen frechen Diebstahl gründlich verhagelt worden. Das berichtete die Polizei Hamm.

Gegen 4.30 Uhr sei es beim Beladen des Autos zu der bösen Überraschung gelkommen: Ein unbekannter Täter habe während einer kurzen Abwesenheit der 56-jährigen Ehefrau eine schwarze Stoffumhängetasche aus dem offen stehenden Ford genommen und sei damit in unbekannte Richtung geflüchtet.

"In dem Beutel befanden sich Zahlungsmittel, ein Handy, Ausweisdokumente sowie Schlüssel", so die Polizei.

Die rät noch einmal dringend dazu, niemals Wertgegenstände innerhalb eines Fahrzeugs unbeaufsichtigt zurück zu lassen und damit keine Gelegenheiten für potenzielle Täter zu schaffen. 

Zeugenhinweise im konkreten Fall nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381-916-0 entgegen. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare