1. wa.de
  2. Hamm

Hammer Firmenlauf im September: Jetzt noch schnell anmelden

Erstellt:

Kommentare

Massen in Bewegung: Der AOK-Firmenlauf ist in Hamm sehr beliebt.
Der Start beim Hammer Firmenlauf! © Mroß

Arbeitsschuhe aus, Laufschuhe an: In diesem Jahr wird mit der 13. Auflage des AOK-Firmenlaufs wieder ein Teamevent mit sportlichem Charakter für alle stattfinden.

Hamm –Wenn am Donnerstag, 1. September, um 19 Uhr an der Südstraße das Startsignal ertönt, wird wieder eine große Läuferschar an der Startlinie erwartet. Die beiden Organisatoren, die AOK Nord-West und die upletics GmbH, schauen derzeit gespannt auf die eingehenden Anmeldungen für den Lauf im Spätsommer. „Anmeldungen sind noch bis zum 11. August unter www.aok-firmenlauf-hamm.de möglich“, sagt Marcus Hoselmann von der upletics GmbH.

Die noch verbleibenden Tage sollten genutzt werden, um bei der beliebten Laufveranstaltung wieder dabei zu sein. „Wir werden endlich wieder ein tolles Laufevent hinbekommen, bei dem alle Freude haben werden, gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen“, so AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock, „jeder tut etwas für seine Gesundheit und das Betriebsklima wird auch gefördert durch die gemeinsame Aktivität.“

Gemeinsame Erfolgserlebnisse mit den Kollegen

Getreu dem Motto „Mit Spaß statt Tempo: Laufen für das Betriebsklima“ stehen der Spaß am Laufen und am Miteinander sowie gemeinsame Erfolgserlebnisse im Vordergrund. „Es ist die besondere Atmosphäre, die unseren Lauf auszeichnet. Durch den Verzicht auf eine Zeitmessung ist Ankommen das Ziel. Dadurch steht das gemeinsame Erleben unterwegs und nicht das Erreichen einer guten Laufzeit im Fokus“, ergänzt Hoselmann. Somit werden auch Hobbyläufer sowie Neueinsteiger ermutigt, am AOK-Firmenlauf teilzunehmen. Ebenso sind Walker willkommen.

Der etwa 5,5 Kilometer lange Rundkurs führt von der Südstraße in den Hammer Osten bis zum Ahseufer und zurück bis zum Marktplatz. Wer nicht selbst läuft, kann trotzdem zum Marktplatz kommen und seine Arbeitskollegen oder Familienmitglieder lautstark unterstützen.

Nach dem Lauf kommt die Belohnung

Das Programm auf dem Marktplatz startet um 17.30 Uhr. Der Westfälische Anzeiger bietet als Partner des Laufes wieder die Möglichkeit an, vor dem Lauf ein Team-Foto schießen zu lassen. Nach dem gemeinsamen Warm up vor der Bühne nehmen die Teilnehmer dann Aufstellung für den Start an der Südstraße.

Wer läuft, der darf anschließend natürlich auch gebührend feiern: Nach dem Lauf findet die beliebte After-Run-Party auf dem Marktplatz statt. Bei Musik, kühlen Getränken und kleinen Leckereien können alle den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Anmeldung

Anmelden können sich die Teams im Internet unter www.aok-firmenlauf-hamm.de noch bis zum 11. August. Dort finden Interessierte alle Informationen rund um den Lauf. Die Startgebühr beträgt 9,90 Euro. Nachmeldungen sind aber auch danach noch möglich: online bis zum 31. August für zuzüglich 4 Euro Nachmeldegebühr und ohne personalisierte Startnummer. Und für die ganz spät Entschlossenen sogar noch am Lauftag selbst ab 17 Uhr auf dem Marktplatz (nur mit Barzahlung).

Auch interessant

Kommentare