Öffentlichkeitsfahndung

Mit gestohlenem Auto geblitzt? Polizei fahndet nach mutmaßlichem Autodieb 

Mutmaßlicher Dieb wurde in Hamm mit gestohlenem Auto geblitzt.
+
Mutmaßlicher Dieb wurde in Hamm mit gestohlenem Auto geblitzt.

Die Polizei sucht einen Mann. Er wird verdächtigt, einen Wagen entwendet zu haben. Den Anlass zur Unterstellung gibt ein Blitzerfoto.

Hamm - Die Polizei sucht mit einem Blitzerfoto einen 30 bis 40 Jahre alten Mann mit Vollbart und Brille. Er wird verdächtigt, am 18. Februar, zwischen 17.15 und 21.50 Uhr, einen grauen Audi S7 Sportback von einem Firmenparkplatz einer Kfz-Werkstatt an der Römerstraße entwendet zu haben, teilt die Polizei mit.

Im Anschluss ist der Fahrer in Richtung der A2 Auffahrt Hamm-Uentrop unterwegs gewesen und gegen 22 Uhr auf der Zollstraße von der Geschwindigkeitsmessanlage erfasst. Das Amtsgericht Hamm hat nun die Veröffentlichung des Bildes angeordnet, teilt die Polizei mit. Erst vor Kurzem wurde eine Seniorin in Hamm bestohlen. Auch hier hat die Polizei Fahndungsfotos veröffentlicht.

Der Mann wird verdächtigt einen Audi entwendet zu haben.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können, sich unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter der E-Mail hinweise.hamm@polizei.nrw.de zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare