1. wa.de
  2. Hamm
  3. Hamm-Mitte

19-Jähriger randaliert auf Hafen- und Münsterstraße

Erstellt:

Kommentare

Gullideckel entfernt (Symbolbild)
Mehrere Gullideckel warf der 19-Jährige auf die Fahrbahnen. (Symbolbild) © Marijan Murat / dpa (Symbolbild)

Ein 19-jähriger Randalierer hat im Norden der Hammer Stadtmitte für Probleme. Unter anderem warf er mehrere Gullideckel auf Straßen.

Hamm - Aufmerksame Zeugen meldeten der Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 0.50 Uhr mehrere ausgehobene Gullideckel auf der Hafen- und Münsterstraße. Eine Streifenwagenbesatzung konnte daraufhin einen 19-jährigen Fußgänger auf der Münsterstraße in Höhe des Flugplatzes anhalten und kontrollieren. Dort soll einer Mitteilung der Polizei zufolge zudem mehrere Straßen- und Absperrschilder auf die Fahrbahn geworfen haben.

Die von den Zeugen zuvor abgegebene Beschreibung des Tatverdächtigen traf auf den Heranwachsenden zu. Der unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehende Hammer verbrachte daraufhin die Nacht in einer Gewahrsamszelle der Polizei. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Die Gullideckel wurden von den Beamten wieder eingesetzt. Zu Verkehrsunfällen kam es glücklicherweise nicht. - WA

Auch interessant

Kommentare