Offizielle Einweihung am Freitag

Medienhaus-Feiern: Zelt am Kino, Sperrungen an der Kirche

+
Der freie Platz neben dem Kino wird hübsch gemacht.

Hamm - Es wird fleißig gewerkelt auf der Freifläche neben dem Cineplex, und schon längst ist das weiße Zelt-Ensemble dort nicht zu übersehen: Es steht für die offizielle Eröffnung des neuen Hammer Medienhaus und zugleich für den Abschluss der Eröffnungsfeierlichkeiten.

Eingeleitet wird der Feier-Freitag von WA und Radio Lippewelle bereits um die Mittagszeit: Um 13 Uhr wird in der Pauluskirche ein knapp einstündiger Gottesdienst für geladene Gäste abgehalten. Das sorgt für leichte Behinderungen im Umfeld, denn unter anderem wird der nördliche Teil des Santa-Monica-Platzes von morgens bis 16 Uhr gesperrt sein.

Am Nachmittag findet im Zelt am Kino ein feierlicher Empfang statt. Abends feiern dort die Kollegen von WA und Lippewelle ein standesgemäßes Mitarbeiterfest.

Diese Ereignisse runden die Eröffnung des neuen Gebäudes an der Gutenbergstraße ab, die am 22. April mit einem bestens besuchten Tag der offenen Tür begonnen hatten. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.