1. wa.de
  2. Hamm
  3. Hamm-Mitte

Sattelzüge verschwinden in Hamm - Schon vier Lkw geklaut

Erstellt:

Von: Frank Lahme

Kommentare

Ganze Sattelzüge wie dieser verschwanden in Hamm.
Ganze Sattelzüge wie dieser verschwanden in Hamm. © dpa (Symbolbild)

Trotz der hohen Spritpreise stehen ganze Lastzüge als Diebesgut in Hamm offenbar hoch im Kurs. So wurde am Samstag gegen 23.20 Uhr eine DAF-Sattelzugmaschine an der Hafenstraße gestohlen. Es gibt weitere Fälle.

Hamm – Das weiße Fahrzeug war in Höhe der Chemnitzer Straße seit dem 28. Mai geparkt gewesen. Das eingebaute GPS-Gerät hatte letztmals am Samstag um 23.24 Uhr ein Signal gesendet. Danach nicht mehr. Die Polizei vermutet, dass die Lkw-Diebe das Gerät ausgebaut haben und anschließend mit der Zugmaschine davongefahren sind.

Bis Mittwoch fehlte von der Zugmaschine jede Spur. Es war bereits der vierte Lkw-Diebstahl des Jahres in Hamm. Zwei weitere Fälle hatten sich im Mai zugetragen, ein weiterer im März. Im ersten Halbjahr 2021 war in Hamm nicht ein Lkw gestohlen worden, erklärte die Hammer Polizei am Mittwoch. Warum sich Lkw-Diebe nun vermehrt in Hamm bedienten, sei unklar.

Ermittler in einem Fall schon weiter

Immerhin in einem Fall sind die Ermittler ein gutes Stück weiter. Ein Sattelzug mit Kühlauflieger, der zwischen dem 28. und 30. Mai in Rhynern gestohlen worden war, ist am 3. Juni in Werl wiedergefunden worden. Bürger hatten sich bei der Polizei gemeldet und die Beamten auf den Lastzug, der in Nähe der A445 abgestellt war, aufmerksam gemacht. Wie der Sattelzug dorthin gekommen war und wer die Diebe sind, sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Auch interessant

Kommentare