„Kleine Kneipe mit Musik“: Gütesiegel fürs Hardy's

+
Jutta Elbers und Hartmut Weiß

Hamm - Die Gaststätte „Hardy’s Restaurant und Kneipenkultur“ an der Oststraße 5 ist vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) mit dem Westfälischen Dehoga-Gütesiegel ausgezeichnet worden.

Das „Hardy’s“ gehört zu acht ausgezeichneten Betrieben in der Kategorie „Kleine Kneipe mit Musik“. Das Siegel wurde jetzt bei einer Dehoga-Veranstaltung in Dortmund überreicht.

Die Wirtsleute Jutta Elbers und Hartmut Weiß freuten sich über die Auszeichnung. Vor gut einem Jahr haben sie an der Oststraße eröffnet und sich um ein musikalisches Profil bemüht, wie Elbers sagt.

Seit dem Herbst habe man zehn Konzerte veranstaltet. Es gebe Tanzabende und an jedem vierten Freitag im Monat die sogenannte „Zettelwirtschaft“ – Gäste könnten dann am späteren Abend ihre Lieblings-Songs auf Zettel oder Bierdeckel notieren und einreichen. Gespielt werde, was von den Gästen gewünscht wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare