Alexander Wahi brutzelt bald wieder vor der Kamera

+

Hamm - „Maharani“-Koch Alexander Wahi bekocht nicht nur seine Gäste, sondern steht immer häufiger vor laufender Kamera. Bei der Zubereitung von Wintergerichten können TV-Zuschauer ihn am 8. Januar um 16.55 Uhr im Kabel1-Format „Abenteuer Leben“ beobachten.

Aktuell arbeitet Wahi mit dem Privatsender an einem weiteren Projekt: In Essen eröffnet Kabel1 ein Lokal unter dem Motto: „in 50 Tagen zum neuen Restaurant“. Das Vorhaben wird von der Kernsanierung bis hin zum Eröffnungstag begleitet. Wahi ist dort Projektmanager. Als Gastro-Experte tritt er darüber hinaus im Internet auf YouTube auf. Für die Holzwickeder GastroHero GmbH gibt er in kurzen Videoclips Tipps für das Fachpublikum. Er selbst sieht sich als „eine Art Christian Rach oder Frank Rosin für YouTube“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare